Die burgenländischen Kliniken in Ihrer Nähe.
Herzlich willkommen bei der Gesundheit Burgenland!

Die Gesundheit Burgenland (Burgenländische Krankenanstalten-Gesellschaft m.b.H., bis 2023: KRAGES) betreibt vier Kliniken im östlichsten Bundesland Österreichs ­­– ein Schwerpunktspital in Oberwart sowie drei Standardspitäler in Oberpullendorf, Güssing und Kittsee. Die Gesundheit Burgenland versorgt Sie an diesen Standorten mit vielen Basisleistungen, aber auch mit Spitzenmedizin ­­– rund um die Uhr in der Nähe Ihres Wohnortes. Rund 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Medizin, Pflege, Therapie, Technik, Verwaltung und anderen Berufen sind für Sie da. Die Direktion der Gesundheit Burgenland befindet sich in Eisenstadt. Die Gesundheit Burgenland gehört zur Landesholding-Burgenland-Unternehmensgruppe und ist der größte Arbeitgeber des Landes.

Unser Leitbild

 

In Ihrer Nähe – von Nord bis Süd

Die vier Kliniken der Gesundheit Burgenland

KlinikKittseeBesuchen
KlinikOberpullendorfBesuchen
KlinikOberwartBesuchen
KlinikGüssingBesuchen

Gesundheit Burgenland-News

Klinik Oberpullendorf: Bestens vorbereitet für Neugeborenen-Notfälle

Unter Anleitung einer erfahrenen Neonatologin trainierten Ärztinnen und Ärzte, Pflegerinnen und Pfleger, Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger sowie…
weiterlesen ...News

Gesundheitszentren bei allen Kliniken – Start in Güssing

Gesundheit Burgenland errichtet als ersten Schritt Ambulatorium mit Gynäkologie-Facharztstellen am Standort der Klinik Güssing – LH Doskozil:…
weiterlesen ...News

Klinik Kittsee: Eine Vereinsspende bewegt

Das Team der AG/ R-Abteilung in der Klinik Kittsee freut sich über eine großzügige Spende der „Freunde des Krankenhauses Kittsee“. Ein neues…
weiterlesen ...News
Alle News

Radio Burgenland Sprechstunde

Die "Radio Burgenland Sprechstunde" ist eine Kooperation von ORF Burgenland, Gesundheit Burgenland und Soziale Dienste Burgenland: Ärztinnen und Ärzte sowie andere Expertinnen und Experten beantworten die Fragen der Radiomoderatoren zu aktuellen Gesundheitsthemen. Die "Sprechstunde" wird jeden zweiten Donnerstag von 15 bis 16 Uhr auf Radio Burgenland ausgestrahlt, integriert ins Programm mit Musik. Hier finden Sie Zusammenfassungen der Wortbeiträge der Gäste.

Endometriose und Unterleibsschmerzen: Diagnose oft "detektivische Arbeit"

Oberärztin Dr. Simone Gutmann von der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe in der Klinik Oberpullendorf sprach in der "Radio Burgenland…
weiterlesen ...Sprechstunde

Masernpartys sind „wie russisches Roulette mit Kindern“

Primar Dr. Ernst Prethaler von der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde in der Klinik Oberwart sprach in der "Radio Burgenland Sprechstunde" am…
weiterlesen ...Sprechstunde

Rheumatoide Erkrankungen: „Der Fortschritt ist enorm”

Oberarzt Dr. Martin Farkas von der Abteilung für Innere Medizin der Klinik Oberpullendorf sprach in der "Radio Burgenland Sprechstunde" am 4. April…
weiterlesen ...Sprechstunde

Ihre persönlichen Kliniken
in Ihrer Nähe im Burgenland.

KONTAKTIEREN SIE UNS!